Körperformen Ludwigsburg

EMS-Personal-Training in Wohlfühlatmosphäre

Einzuhaltende Hygienemaßnahmen beim EMS-Personaltraining im Körperformen Ludwigsburg

  1. Es dürfen nur 1 : 1 Trainings durchgeführt werden, d.h. ein/e Trainierende/r mit einem/r TrainerIn (das gilt auch für Personen des gleichen Haushalts).
  2. Wenn Du kommst, warte bitte kurz draußen vor der Tür, wir holen Dich ab.
  3. Desinfektionsmittel steht bereit.
  4. Um uns gegenseitig zu schützen, muss ein Mundschutz getragen werden.
    Dieser darf nur während des 20-minütigen Trainings abgelegt werden.
    Wer keinen Mundschutz hat, kann diesen bei uns kaufen.
    Es handelt sich um eine wiederverwendbare Mund- und Nasenmaske, sie kostet EUR 10,00.

    (100% Baumwolle (2-lagig), hochwertige Qualität, für Industriewäsche geeignet, mit elastischen Gummizug/einfaches anziehen, eingearbeiteter Nasenbügel, Kochwäsche bis 95°C, 60°C Desinfektionswaschmittel, Made in Europe,
    die Masken sind nicht für den Einsatz in medizinischen Bereichen geeignet (keine FFP2- oder FFP3 Masken).
  5. Bei den geringsten Erkältungssymptomen ist kein Training möglich.
  6. Kein Körperkontakt (Abklatschen, taktiles Korrigieren von Übungen etc.).
  7. Bitte mit Schuhen oder Stoppersocken trainieren, es ist kein barfuß-Training möglich.
  8. Die Dusche ist geschlossen.
  9. Nach dem Training bitten wir Dich, das Studio zügig zu verlassen, unsere netten Gespräche holen wir später nach.


Wichtig:
Bitte haltet Euch an die von uns mitgeteilten und im Studio ausliegenden Hygienemaßnahmen! Nur so können wir unseren Trainingsbetrieb langfristig fortsetzen.